Was alles so geschah!

Nachdem wir im September wieder geöffnet hatten, war es zunächst an der Zeit die neuen Kinder einzugewöhnen und sich langsam kennen zu lernen. Das erste Highlight im Hort war dann, Anfang Oktober, das erstmalig in unserem Haus ausgetragene Oktoberfest für die Kinder. Neben einer gruselig selbstgestalteten Geisterbahn, einer Dosenwerfbude und Krug-stemmen, war vor allem die selbst konstruierte Schiffschaukel der Renner auf der diesjährigen „Wies`n am Klostergarten“. Bei Würstchen und Brez`n  kam das Fest dann zum Ende.

0 

17.Dec.2012