Lichter an der Würm

Der Herbst ist da. Es wird schon richtig früh dunkel und abends auch ziemlich kühl. Was den Alltag manchmal etwa erschwert, bot uns am 14. November die perfekten Bedingungen für unser alljährliches Lichterfest. Eifrig und liebevoll hatten die Kinder in den zurückliegenden Wochen an ihren Laternen gebastelt und freuten sich schon seit Tagen darauf, sie endlich ausführen zu dürfen. Um 16:30 Uhr trafen sich diesmal alle Gruppen mit Kindern und Eltern im Garten am leckeren Buffet, zu dem viele Familien etwas beitrugen. Nachdem alle gestärkt und vom Punsch gewärmt waren, präsentierte das Gruppenpersonal ein kleines Schattenspiel.
Inzwischen hatte sich die Dunkelheit über Pasing gelegt und es wurde Zeit, die Kerzen in den Laternen zum Leuchten zu bringen. Angeführt von Ludger und seiner Gitarre zogen wir alle gemeinsam an der Würm entlang und sangen einige Lieder im Gedenken an den heiligen St. Martin. Zum Abschluss versammelten wir uns um ein Feuer im Hof und konnten uns bald etwas aufgewärmt auf den Heimweg machen.
Das Team des Kinderhaus Pasing bedankt sich herzlich für die rege Teilnahme und die vielen tollen Beiträge zum Buffet.

0 

20.Nov.2017